Methoden der Sportwissenschaf


Methoden der Sportwissenschaft I

Die Arbeitsblätter können Sie als PDF-Dateien herunterladen. Wenn Sie nicht über den hierzu notwendigen Acrobat Reader verfügen, klicken Sie auf das folgende Symbol, um den aktuellsten Acrobat Reader direkt von Adobe herunterzuladen:

Get Acrobat Reader

Falls es beim direkten Öffnen der Datei Probleme geben sollte, können Sie die Datei zunächst herunterladen und dann erst im zweiten Schritt mit dem Acrobat Reader öffnen. Hierzu müssen Sie beispielsweise die rechte Maustaste drücken und die Option "Ziel speichern unter ..." wählen.


Methoden der Sportwissenschaft II



Hilfen im Internet

Ausführliche Manuskripte

Grundbegriffe der Statistik: Statistica (2003). Auszug aus dem elektronischen Handbuch des Statistikprogramms Statistica 6.1. Tulsa, Ok: StatSoft, Inc.

Scheinkorrelationen

Statistik-Serie in der Deutschen Medizinischen Wochenschrift

Die Deutsche Medizinische Wochenschrift (DMW) hat eine sehr gute Statistik-Serie veröffentlicht. Sie finden die einzelnen Beiträge auf der Homepage der DMW . Geben Sie dort unter Titelsuche den Suchbegriff "Statistik-Serie" ein.

Zum Nachschlagen und Lernen

Münsteraner Biometrie-Oberfläche

Statistikglossar von Thomas Reiter mit ca. 920 Stichwörtern: http://www.reiter1.com/index.html

ILMES - Internet-Lexikon der Methoden der empirischen Sozialforschung

LernSTATS: LernSTATS ist ein Lernprogramm für die deskriptive Statistik.


Statistikprogramme

WinStat - ein Statistik-Add-In für Excel. Ein sehr preiswertes Programm, das aufgrund seines günstigen Preises als auch aufgrund seines Leistungsumfangs genau das Richtige nicht nur für Studierende ist. Außerdem gibt es eine voll funktionsfähige Demoversion, die vier Wochen läuft: http://www.winstat.de.


Statistische Hilfen

t-Test-Rechner: http://www.graphpad.com/quickcalcs/ttest1.cfm

Zur Berechnung der Effektstärke oder -größe bei einfachen Gruppenvergleichen: inc/neustadt/bedeut.htm

Zur Berechnung der Effektstärke oder -größe bei Versuchs-Kontrollgruppen-Designs mit Vor- und Nachtest: inc/neustadt/eskorr.htm

Zur Berechnung der optimalen Stichprobengröße bzw. zur Berechnung der Testpower bei gegebener Stichprobengröße: http://www.dssresearch.com/KnowledgeCenter/toolkitcalculators.aspx

Psychometrica - Ein Programm zur Normwerttransformation (Prozentrang-, t- und Z-Werte): www.psychometrica.de