Abgeschlossene Habilitationen, Promotionen, Diplom- und Staatsexamensarbeiten

Promotionen

Schwarz, Markus (2001). Walking als Ausdauertrainingsform im Freizeit- und Gesundheitssport. Dissertation, Universität des Saarlandes, Saarbrücken.

Glück, Sabine (2005). Beeinflussung der Beweglichkeit durch unterschiedliche physische und psychische Einwirkungen. Dissertation, Universität des Saarlandes, Saarbrücken.

Farideh Babakhani (2011). The effect of backpack load on the posture of children and its relationship to trunk muscle activity during walking on a treadmill. Dissertation, Universität des Saarlandes, Saarbrücken.

Mohammed Rajaai Mahli (2012). Acute effects of stretching on athletiv performance. The ability of some exercises in compensating stretching-related performance deficits. Dissertation, Universität des Saarlandes, Saarbrücken.

Jaime Carcamo (2012). Der Sportunterricht aus Sichtweise der deutschen und chilenischen Schüler und Schülerinnen. Eine empirische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Bundeslandes Saarland und der Region de la Araucan? Dissertation, Universität des Saarlandes, Saarbrücken.

Sangbok Moon (2014). Untersuchung des Gleichgewichts und des Gangbildes bei Patienten mit Knie- und Hüftendoprothese. Dissertation an der Uni des Saarlandes.

Larissa Kettenis (2014). Sportlehrerkompetenzen - Status quo und handlungstheoretische Betrachtung. Dissertation an der Uni des Saarlandes.

Stephanie Kersten (2015). Sportliches Training bei Multiple Sklerose - Auswirkungen von Training und Schulung auf motorische, klinische und psychologische Parameter bei Multiple-Sklerose-Erkrankten. Dissertation an der Uni des Saarlandes.

Diplom-, Staatsexamens- und Magisterarbeiten

1987 bis 1994

Susanne Janiak: Schwimmen und Schwimmunterricht in der Prävention und Rehabilitation Erwachsener - Eine Evaluationsstudie an einer Kurklinik. 4/1987.

Thomas Malburg: Entwicklung, Evaluation und Anwendung eines Feldtests zur Beurteilung der kardiopulmonalen Ausdauer bei Rehabilitation ohne besondere kardiovaskuläre und orthopädische Risikofaktoren. 12/1987

Beatrice Deimel: Entwicklung und Evaluation eines 3-wöchigen ausdauerorientierten Schwimmtrainingsprogrammes im Rahmen stationärer Heilbehandlungen. 3/1988.

Monika Wieland: Entwicklung und Evaluierung eines sportmotorischen Testprofils zur Erfassung der Gleichgewichtsfähigkeit. 6/1988.

Beate Edelmann: Schwimmen in der Kur - Eine experimentelle Untersuchung der Effektivität des Schwimmunterrichts. 3/1988.

Maike Franz: Schwimmbezogenes Techniktraining im Rahmen einer orthopädischen Wassergymnastik. 1/1989.

Petra Schreiber: Die Rückenschule im Sportverein. 3/1990.

Beate Fiedler: Empirische Untersuchung zur Effektivitätsprüfung zwei verschiedener Dehnungsmethoden im Rahmen einer vierwöchigen Heilbehandlung. 4/1990.

Annette Farke: Entwicklung eines methodischen Konzepts zur Optimierung der Dehnfähigkeit. 10/1991.

Ute Steck: Effektivität und Akzeptanz verschiedener Trainingsprogramme zur Verbesserung der Kraftfähigkeiten für den Bereich der Rumpfmuskulatur. Eine empirische Untersuchung bei 40- bis 60-jährigen Teilnehmern/-innen an einer stationären Heilbehandlung. 3/1993.

Brigitte Sura: Verbesserung des Körperkonzepts als Ziel der Sporttherapie bei Alkoholabhängigen. 10/1993.

Jörg Neurohr: Empirische Untersuchungen zur Maximalkraft der Rumpfmuskulatur und deren Trainierbarkeit. Examensarbeit 6/1994

Jörg Beißmann: Zusammenhänge zwischen sportlicher Aktivität, psychosozialen sportbedingten Ressourcen und Wohlbefinden bei Seniorentennisspielern. Diplomarbeit 8/1994

Almut Schrader: Die Bedeutung des Wohlbefindens im Koronarsport. Diplomarbeit 8/1994

Jörg Schmiedel: Aspekte des Wohlbefindens bei Kurteilnehmern mit Rückenschmerzen. Diplomarbeit 11/1994

Frank Eigner: Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen verschiedenen Indikatoren und Prädiktoren von Gesundheit und Krankheit unter besonderer Berücksichtigung des Salutogenesemodells. Diplomarbeit 11/1994

Dirk Faber Zusammenhänge zwischen sportlicher Aktivität und Wohlbefindensaspekten bei Leistungsvolleyballspielern. Diplomarbeit 11/1994

1995

Heike Woll: Determinanten der Gesundheit bei Teilnehmerinnen einer Hausfrauengymnastik unter besonderer Berücksichtigung sportbezogener Ressourcen. Diplomarbeit 1/1995

Dominik Dietrich: Entwicklung und Evaluation eines neuen Tests zur Beurteilung der Kraft der Bauchmuskulatur. Diplomarbeit 3/1995

Nicole Herzberg: Untersuchungen zum Zusammenhang von sportlicher Aktivität und Wohlbefinden bei Fitnesssportlern. Diplomarbeit 3/1995

Nicolas Matthiesen: Untersuchungen zur persönlichen Bedeutung der sportlichen Aktivität in Abhängigkeit von Lebensalter und Geschlecht von Fitnesssportlern. Diplomarbeit 3/1995

Berhard Wollscheid: Zur Frage der sportlichen Aktivität und den sportbezogenen Motiven bei 30 - 65jähringen Fitness-Studio-Mitglieder. Diplomarbeit 3/1995

Ralf Tussing: Möglichkeiten und Grenzen der Bewegungstherapie bei Tinnituspatienten. Examensarbeit 5/1995

Jutta Blechschmidt: Die gesundheitliche Bedeutung des Reitens als Freizeitsportart bei älteren Menschen. Diplomarbeit 5/1995

Vera Merkel: Empirische Untersuchungen zur Reliabilität und Validität von Krafttrainings- und Kraftmeßgeräten zur Erfassung der Maximalkraft der Rumpfmuskulatur. Examensarbeit 6/1995


1996

PETRAK, Stefan: Psychologische Aspekte der Genese und Therapie von Rückenbeschwerden. Diplomarbeit: Maxeiner/Wydra - 4/1996

BONSACK, Susanne: Untersuchungen zur inhaltlichen Aufarbeitung der Themen Sport, Fitness und Ernährung in einer Auswahl von Zeitschriften. Diplomarbeit: Wydra/Schwarz - 5/19963.

SELG, Stefan: Einfluß von Elektrostimulation auf unterschiedliche Kraftparameter. Diplomarbeit: Felder/Wydra - 5/1996

HEISEL, Patrick: Konzeption, Durchführung und Evaluation eines Walking-Programms im Rahmen der Prävention. - Diplomarbeit: Wydra/Daugs - 9/1996

RADNY, Rüdiger: Die Bedeutung der Bauchmuskulatur im gesundheitsorientierten Sport und Sportunterricht. Staatsexamensarbeit: Wydra - 10/1996

HECKMANN, Marion: Entwicklung eines Fragebogens zur Erfassung von Art und Intensität der Beschwerdeproblematik bei Teilnehmern von präventiven Rückenkursen. Diplomarbeit: Wydra/Schwarz - 12/1996


1997

ANLAUF, Susanne: Wohlbefinden als Ziel des Gesundheitssports. Diplomarbeit: Wydra/Schwarz - 1/1997

ARBETH, Tanja: Aspekte der Gesundheitsförderung am Beispiel der Bewegten Schule. Diplomarbeit: Wydra/Christmann - 4/1997

SCHNURR, Kai: Untersuchung zur Ausprägung muskulärer Dysbalancen bei Knieverletzungen. Diplomarbeit: Felder/Wydra - 5/1997

SCHWEIZER-ERHARD, Ulrike: Vergleichende Untersuchung zum Einfluß eines gesundheitserzieherischen Sportprogrammes auf die Veränderung der sportlichen Aktivität im Alltag am Beispiel des Walkings. Diplomarbeit: Wydra/Schwarz - 5/1997

WEBER, Birgit: Akzeptanz eines gesundheitssportlichen Programms aus der Sicht der Teilnehmer. Diplomarbeit: Schwarz/Wydra - 6/1997

MILDENBERGER, Marion: Ganzheitliche Gesundheitserziehung unter Berücksichtigung der Elementar- und Primarstufendidaktik. Diplomarbeit: Wydra/Becker - 9/1997

RöHLINGER, Raphael: Planung und Organisation eines wirtschaftlichen Konzepts für die Einrichtung von Fitness-Studios in gemeinnützigen Vereinen am Bei-spiel des vereinseigenen Fitness-Studios Trimini der VT Zweibrücken. Diplomarbeit: Farke/Wydra - 9/1997

THIEL, Claudia: Ganzheitliche Gesundheitserziehung im europäischen Vergleich. Diplomarbeit: Wydra/Becker - 9/1997

FRISCH, Annette: Umsetzung gesundheitsorientierter Konzeptionen in der Schule - dargestellt am Beispiel der Gesamtschule Bellevue Saarbrücken. Staatsexamensarbeit: Wydra - 10/1997.

BACKES, Christian: Seniorensport im überregionalen Vergleich - dargestellt am Beispiel des Großraums Saarland, Luxemburg und Ostbelgien. Diplomarbeit: Christmann/Wydra - 11/1997.

KRONENBURG, Michaela: Veränderung des sportbezogenen Verhaltens durch ein gesundheits-orientiertes Trainingsprogramm. Diplomarbeit: Schwarz/Wydra - 11/1997

WELSCH, Jutta: Didaktisch-methodische Aspekte der Gesundheitsförderung dargestellt am Beispiel der Grundschule in Völklingen-Geislautern. Staatsexamensarbeit: Wydra - 11/1997

Müller, Erik: Veränderung von Kontrollüberzeugungen bei Tinnituspatienten im Rahmen einer sport- und bewegungstherapeutisch ausgerichteten Rehamaßnahme. Diplomarbeit 11/1997


1998

MUNZ, Jutta: Konzeption eines Curriculums für die übungsleiterausbildung im Bereich der Gesundheitsförderung im Kinderturnen. Diplomarbeit: Wydra/Becker - 2/1998

GLüCK, Sabine: Entwicklung, Evaluation und erste Erprobung einer Apparatur zur Erfassung stretchingrelevanter Parameter. Diplomarbeit: Wydra/Schwarz - 3/1998

WEIMANN, Doris: Aquajogging als Ausdauertrainingsform bei orthopädischer Beeinträchtigung. Diplomarbeit: Wydra/Schwarz - 4/1998

BOSS, Gabriele: Zum Zusammenhang zwischen Belastungsintensität und Belastungsdauer beim Krafttraining im Gesundheits- und Fitnessbereich. Diplomarbeit: Wydra/Schwarz - 5/1998

HOFMANN, Holger: Exemplarische Untersuchung zur Bestimmung der maximalen Wiederholungszahl in Abhängigkeit von der konzentrischen Maximalkraft bei einer ausgewählten übung. Staatsexamensarbeit: Wydra - 6/1998

BALTES, Jörg: Untersuchungen zu den Hauptgütekriterien Reliabilität und Validität der Meßapparatur GUCI zur Erfassung stretchingrelevanter Parameter. Diplomarbeit: Wydra/Schwarz - 7/1998

KLEIN, Peter: Empirische Untersuchung zur Bestimmung der konzentrischen Maximalkraft. Diplomarbeit: Wydra/Marschall - 7/1998

LANGNER, Isabelle: Analyse der Zusammenhänge zwischen funktionellen Beeinträchtigungen und Krankheiten bei Teilnehmern an einer stationären Heilbehandlung. Diplomarbeit: Wydra/Schwarz - 7/1998

MüLLER, Sonja: Empirische Untersuchungen zur Bedeutung der motorischen Fähigkeiten für die Bewegungserziehung in der Grundschule. Diplomarbeit: Wydra/Becker - 7/1998

THILLEN, Romain: Untersuchungen zu den Auswirkungen ergonomisch gestalteten Schulmobiliars auf das Sitzverhalten von Grundschulkindern. Ein Beitrag zur Rückenschule. Diplomarbeit: Wydra/Becker - 7/1998.

NOTHUM; Luc: Aktives Sitzen: Durchführung und Evaluation eines ganzheitlichen Haltungsprogramms in der Grundschule. Diplomarbeit: Marschall/Wydra - 9/1998

SCHWINN, Andreas: Integrationsmöglichkeiten lernbehinderter Kinder im Primarstufenbereich durch sportpädagogische Maßnahmen. Analyse der vorliegen-den Literatur unter besonderer Berücksichtigung psychomotorischer Ansätze. Diplomarbeit: Wydra/Becker - 9/199831.

BECKER, Eva: Die Erstellung eines Fragebogens zur Erfassung subjektiver Muskelzustände. Diplomarbeit: Wydra/Marschall - 10/1998

FöRSTER, Daniel und GäRTNER, Ann-Iren: Empirische Erhebung zur Akzeptanz und Beliebtheit des Sportunterrichts an saarländischen Schulen. Diplomarbeit Wydra/Peper - 10/1998

RODENBüSCH, Thomas: Untersuchungen zur Veränderbarkeit der seelischen Gesundheit bei Tinnituspatienten im Rahmen stationärer Rehamaßnahmen. Diplomarbeit Wydra/Jobst - 11/1998


1999

BROICH, Bernd: Möglichkeiten und Grenzen des Aquatrainings - Eine Pilotstudie des Auquajoggings. Diplomarbeit: Lang/Wydra - 1/1999

KORDON, Claudia: Untersuchungen zur Effektivität eines rehabilitativen Krafttrainings am isokinetischen System Moflex . Diplomarbeit Wydra/Felder - 2/1999

GöLKEL, Barbara: Analyse der EMG-Aktivität der ischiocruralen Muskelgruppe bei unterschiedlichen formen der Bewegungsausführung. Diplomarbeit Technische Biologie/Bionik: Wydra/Bilo - 3/1999

BREYER, Markus: Empirische Untersuchung zur Beanspruchung der Hüftbeuge- und Bauchmuskulatur beim Sit-up-Training. Diplomarbeit: Wydra/Schwarz - 4/1999

VOLPERT, Alexander: Erstellen eines amulanten Ssporttherapeutischen Konzeptes nach Endoprothetischem Hüftgelenkersatz. Diplomarbeit: Wydra/Schwarz - 6/1999

SCHNEIDER, Karin: Veränderung der Stimmung und der sportbezogenen Motive bei Teilnehmerinnen einer Freizeitsportgruppe. Diplomarbeit: Wydra/Schwarz - 6/1999

ZIMMER, Joachim: Befindlichkeitsveränderungen durch Sport bei Strafgefangenen. Diplomarbeit Wydra/Becker - 6/1999

Häckelmann, Jochen: reliabilität und Validität von dreidimensionalen Bewegungsanalysedaten bei Beweglichkeitsmessungen. Diplomarbeit Wydra/Schwarz - 7/1999

Hakikiova, Pavla: Empirische Erhebung zur Akzeptanz und Effektivität der Bewegungserziehung in der Grundschule. Diplomarbeit Wydra/Christmann - 8/1999

Koltes, Marko: Auswirkungen eines zehnwöchigen sporttherapeutischen übungsprogramms für Endoprothesenträger auf verschiedene qualitative und quantitative Gangparameter. Diplomarbeit Wydra/Schwarz - 10/1999

Hiller, Heiko: Vergleichende Untersuchung zur Akzeptanz und Beliebtheit des Sportunterrichts bei saarländischen und baden-württembergischen Gymnasiasten". Diplomarbeit Wydra/Christmann - 10/1999


2000

Herrig, Simone: Sportabzeichen in der Schule - Analyse der Ergebnisse des Deutschen Sportabzeichens an einer weiterführenden Schule. Staatsexamensarbeit Wydra - 2/2000

Haberer, Christoph: Empirische Untersuchung zur Akzeptanz der täglichen Bewegungszeit in der Grundschule. Staatsexamensarbeit Wydra - 3/2000

Hauswirth, Sabine: Erziehung, Führung, Unterricht - Versuch einer Standortbestimmung im Kontext sportpädagogischer Lehr-Lern-Prozesse. Diplomarbeit Peper/Wydra - 3/2000

Mazhari, Faezeh: Bewegungs- und sportbezogene Konzepte in der Therapie von Rückenbeschwerden. Diplomarbeit Wydra/Felder - 3/2000

Kranitz, Sandra: Die Interaktion von Mensch und Tier am Beispiel der Hundehaltung in Therapie und Rehabilitation. Diplomarbeit Wydra/Glück - 3/2000

Weis, Birgit: Konzeptionelle überlegungen zur Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern für die Bewegungserziehung in der Grundschule. Examensarbeit Wydra - 8/2000

Walisch, Sacha: Beliebtheit und Akzeptanz des Sportunterrichts an luxemburgischen Schulen. Eine empirische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung getrennt und koedukativ unterrichteter Mädchen. Diplomarbeit Wydra/Christmann - 8/2000

Schäck, Philipp: Auswirkungen eines gesundheitssportlichen Trainings mit niedrigem Umfang: Vergleich einer experimentellen Studie mit epidemiologischen Befunden. Diplomarbeit Schwarz, M./ Wydra - 8/2000

Gruber, Yvonne: Kontrollüberzeugungen und soziale Unterstützung in der Sportpsychotherapie. Diplomarbeit Maxeiner/Wydra - 8/2000

Hoffmann, Uwe: Untersuchung stretchingrelevanter Parameter der ischiocruarlen Muskulatur im Hinblick auf Eigen- bzw. Fremddehnung. Staatsexamensarbeit Wydra - 9/2000

Kläser,Tanja: Einstellung von Sportlehrern zur Koedukation. Diplomarbeit Wydra/Christmann - 10/2000

Giorgetti, Paul: Untersuchung zur Beeinflussung des Muskelempfindens durch Dehnübungen vor extremen Muskelbelastungen. Diplomarbeit Wydra/Glück - 12/2000

Hoppstädter, Katrin: Entwicklung, Stand und Perspektiven des Jahnkampfes" vor. Diplomarbeit Schwarz-Lang/Wydra - 12/2000

Deynet, Joachim: Empirische Untersuchung zur Beanspruchung der Bauch- und Hüftebeugemuskulatur bei Curl-ups. Diplomarbeit Wydra/Glück - 12/2000.

Schmeyer, Petra: Haltungsschule in der Grundschule als Fortbildungskonzept für Grundschulpädagogen". Diplomarbeit Wydra/Ludwig - 12/2000


2001

Schwarz, Markus (2001). Walking als Ausdauertrainingsform im Freizeit- und Gesundheitssport. Dissertation, Universität des Saarlandes, Saarbrücken. Gutachter: Wydra & Urhausen.

Uhlemayr, Karin: "Entwicklung und Evaluation eines Gesundheitsförderungskonzeptes für adipöse Kinder". Diplomarbeit Wydra/Schwarz 2/2001

Schlegel, Matthias "Untersuchungen zur Beanspruchung der Bauch- und Hüftbeugemuskulatur bei Klappmessern". Staatsexamensarbeit Wydra 2/2001

Stein, Nicole: "Untersuchungen zur Akzeptanz und Effektivität eines pädagogischen Konzepts für Beginner im Fitness-Studio". Diplomarbeit Wydra/Glück 4/2001

Zöhler, Carsten: "EMG-Aktivität der Bauchmuskulatur bei verschiedenen Trainingsübungen". Diplomarbeit Glück/Wydra 6/2001

Alff, Jérôme: Einstellungen von luxemburger Sportlehrern zur Koedukation im Sportunterricht. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 5/2001

Engel, Uwe: Vergleich zweier Messgräte zur Bestimmung der isometrischen Maximalkraft der Rumpfmuskulatur. Diplomarbeit Wydra/Felder 6/2001

Berg, Judith: Beurteilung der Ultraschalltopometrie für den Einsatz in der Skoliosebehandlung. Diplomarbeit Wydra/Glück 6/2001

Wagner, Marko: Zur Operationalisierung von Schwankdiskontinuitäten bei funktionellen Gleichgewichtsstörungen. Diplomarbeit Jobst/Wydra 6/2001

Berndt, Michael: Zum Problem der Kindgemäßheit in Leichtathletik - Analysen und Konzeptionen zu unterschiedlichen Handlungsfeldern in der Leichtathletik. Diplomarbeit Koch/Wydra 6/2001

Folter, Astrid: Analyse der Einstellungen von Sportlehrern zur Koedukation im Sportunterricht unter besonderer Berücksichtigung der Schulform. Diplomarbeit Wydra/Christmann 6/2001

Herrig, Simone: Bedeutung und Anforderungen des Deutschen Sportabzeichens in der Schule. Diplomarbeit Wydra 7/2001

Wagner, Heidi. Möglihckeiten und Grenzen der Sporttherapie bei Schlaganfallpatienten. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 7/2001

Jungmann, Iris: Untersuchungen zur Veränderung des Wohlbefindens und der Beschwerdesymptomatik bei Tinnituspatienten durch verschiedene bewegungstherapeutische Programme. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 8/2001

Maas, André: Trampolinturnen miut sehbehinderten und blinden Kindern. Diplomarbeit Wydra/Maxeiner 8/2001

Nitsche, Maria: Windsurfen als Medium der Erlebnispädagogik. Diplomarbeit Farke/Wydra 8/2001

Werner, Jan: Analyse der Hysteresekurven bei maximalen singulären Dehnprozeduren. Staatsexamenarbeit Wydra 10/2001

Berg, Alain: Untersuchungen zur Beanspruchung der Bauch- und Hüftbeugemuskulatur beim Krafttraining im Body-Building. Diplomarbeit Wydra/Glück 11/2001

Werner, Jörg: Interaktion physischer und psychischer Prozesse beim Beweglichkeitstraining. Staatsexamensarbeit Wydra 11/2001

Huber, Ulla: Körpererfahrung in der Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen. Diplomarbeit Wydra/Maxeiner 11/2001.

Thewes, Carsten: Die Bedeutung der Körperwahrnehmung in der Tinnitustherapie. Diplomarbeit 11/2001 Wydra/Maxeiner.

Steimer, Armin: Auswirkungen von Sit-ups am Schrägbrett auf Bauch- und Hüftbeugemuskulatur. Diplomarbeit Wydra/Glück 11/2001.

Muelbredt, Oliver: Der Einfluss eines Balance-Trainings auf die Standstabilität nach operativer Versorgung eines vorderen Kreuzbandrisses mit einer Kreuzbandplastik. Diplomarbeit Felder/Wydra 11/2001.

Winchenbach, Heike: Untersuchungen zur Bedeutung der Kraft von Bauch-, Hüftbeuge- und Rückenmuskulatur bei Haltungsschwächen. Diplomarbeit Wydra/Lugwig 12/2001

Monika Baltes: Einstellungen von Sportlehrern zum Sportunterricht unter besonderer Berücksichtigung der schulischen Rahmenbedingungen und der Aus- und Weiterbildungssituation. Staatsexamensarbeit Wydra 12/2001

Martine Pesch: Untersuchungen zum Lehrerverhalten im Sportunterricht. Diplomarbeit Wydra/Christmann 12/2002


2002

Noll, Yvonne: Empirische Untersuchung der Einstellungen von Sportlehrern zum Sportunterricht. Diplomarbeit Wydra/Christmann 1/2002

Wagner, Rita: Untersuchungen zur Veränderung der Beschwerdesymptomatik und des Wohlbefindens in der Rehabilitation von Tinnituspatienten. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 2/2002

Loch, Sascha: Untersuchungen zur körperlichen Leistungsfähigkeit bei Grundschulkindern. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 2/2002

Specht, Barbara: Untersuchungen zum Zusammenhang von Körperhaltung und Bewegungskoordination bei Kindern und Jugendlichen. Diplomarbeit Wydra/Ludwig 4/2002

Herter, Oliver: Zum Problem der Karriereplanung im Tennis. Diplomarbeit Christmann/Wydra 4/2002

Michael Türkis: Untersuchungen zur Veränderung der Befindlichkeit bei verschiedenen sportlichen Freizeitaktivitäten. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 5/2002

Nicole Orocz: Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen Körperhaltung und Gleichgewichtsfähigkeit bei Kindern und Jugendlichen. Diplomarbeit Wydra/Ludwig 5/2002

Benjamin Göddel: Entwicklung und erste Evaluation eines Online-Fitness- und Gesundheitstests. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 5/2002

Florian Fritsch: Untersuchungen zur sportlichen Aktivität von Kindern und jugendlichen an luxemburgischen Grundschulen und Gymnasien. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 5/2002

Cathrin Körlings: Die Trainierbarkeit der Gleichgewichtsfähigkeit bei Schlaganfallpatienten. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 6/2002

Markus Himbert: Effektivität verschiedener warm-up-Möglichkeiten im Bezug auf die Veränderung der Bewegungsreichweite Diplomarbeit Wydra/Maxeiner 6/2002

Martin Kügler: Geschlechtsspezifische Analyse der sportlichen Aktivität von Jugendlichen im Saarland. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 8/2002

Melanie Ochs: Analyse der sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen im Saarland. Magisterarbeit Wydra/Maxeiner 8/2002

Frank Oberinger: Untersuchungen zur sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen im Saarland unter besonderer Berücksichtigung der Unterschiede zwischen städtischem und ländlichem Einzugsbereich. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 10/2002

Sven Fischer: Untersuchungen zur Beanspruchung der Bauch- und Hüftbeugemuskulatur durch eine Crunchesvariante. Staatsexamensarbeit Wydra 10/2002

Susanne Kalkoffen: Untersuchung zum Einfluss eines Bauchmuskeltrainings am Schrägbrett auf die Dehnfähigkeit des Hüftbeugers. Diplomarbeit Wydra/Glück 12/2002

Dirk Hertgen: Untersuchung zum Frequenzverhalten bei wiederholten Muskeldehnungen. Diplomarbeit Glück/Wydra 12/2002

Julia Stettler: Untersuchungen zur sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen im Saarland unter besonderer Berücksichtigung der Unterschiede zwischen den Schulformen Gymnasium und Gesamtschule. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra/Schwarz 12/2002


2003

Klee, Andreas (2003). Methoden und Wirkungen des Dehnungstrainings. Die Ruhe-Spannungs-Dehnungskurve - ihre Erhebung beim M. rectus femoris und ihre Veränderung im Rahmen kurzfristiger Treatments. Habilitation, Bergische Universität Gesamthochschule Wuppertal. Gutachter: Wiemann, Freiwald und Wydra.

Andrea Lex: Untersuchungen zur sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen unter besonderer Berücksichtigung der sportlichen Aktivität der Eltern. Diplomarbeit Wichenbach/Wydra/Schwarz 1/2003

Christine Thomé: Untersuchungen zur sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen unter besonderer Berücksichtigung der Nationalität. Diplomarbeit Wichenbach/Wydra/Schwarz 1/2003.

Christian Albrecht: Untersuchung zur Anwendung der Funktionsgymnastik in der therapeutischen Praxis. Diplomarbeit Wydra/Glück 1/2003.

Michael Helber: Die Ausprägung der Kraft der Bauch- und Rückenmuskulatur bei Badmintonspielern der Spitzenklasse im Vergleich zu einer Normalpopulation. Diplomarbeit Felder/Wydra 1/2003

Dominik Hartmann: Muskuläre Beanspruchung durch wiederholtes maximales Dehnen. Diplomarbeit Glück/Wydra 2/2003

Andreas Maginot: Untersuchungen zur sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen unter besonderer Berücksichtigung des Unterschieds zwischen Individual- und Mannschaftssportarten. Diplomarbeit Wydra/Schwarz/Winchenbach 2/2003

Christina Splett: Funktionelle Asymmetrie versus muskuläre Dysbalance der Schultermuskulatur beim Badminton. Diplomarbeit Felder/Wydra 3/2003

Katja Fuhlendorf: Untersuchung zur sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen unter besonderer Berücksichtigung des Alters. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra/Schwarz 6/2003

Alexandra Kleffel: Untersuchung zur sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen unter besonderer Berücksichtigung der Sportvereinszugehörigkeit. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra/Schwarz 6/2003

Claude Scheuer: Untersuchungen zur motorischen Leistungsfähigkeit luxemburger Schüler. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 6/2003

Jörg Michels: Gesundheitserziehung in der Schule. Analyse vorhandener Konzepte. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 7/2003

Oliver Nöll: EMG der Bauchmuskualtur bei Klappmessern. Diplomarbeit Wydra/Glück 8/2003

André Bujung: Sportliche Aktivität und Schule. Untersuchungen zur sportlichen Aktivität in Abhängigkeit von der besuchten Schule. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra/Schwarz 8/2003

Oliver Nöll: EMG der Bauchmuskulatur bei Klappmessern. Diplomarbeit Glück/Wydra 8/2003

Jörg Michels: Gesundheitserziehung in der Schule - Analyse vorhandener Konzepte. Staatsexamensarbeit Wydra

Frank Heilig: Untersuchungen zur Veränderung der Dehnfähigkeit der Hüftbeugemuskulatur durch Klappmesser. Diplomarbeit Wydra/Glück 9/2003

Yves Grandjean: Untersuchung zur körperlichen Leistungsfähigkeit luxemburger Schüler. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 10/2003

Manuel Schmid: Untersuchungen zur sportlichen Aktivität saarländischer Schülerinnen und Schüler unter besonderer Berücksichtigung des Selbstbildes der Vereinsmitglieder im Vergleich zu Nichtmitgliedern. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra/Schwarz 10/2003

Björn Stoll: Untersuchung zur sportlichen Aktivität von Kindern im Saarland unter besonderer Berücksichtigung des Wohnumfeldes. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra/Schwarz 12/2003

Sven Weyrich: Untersuchung zur sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen unter besonderer Berücksichtigung des Trainers. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra/Schwarz 12/2003

Doreen Eberhardt: Jugend trainiert für Olympia im Gerätturnen - Situationsanalyse und Vorschläge zur Verbesserung. Diplomarbeit Wydra/Schwarz-Lang 12/2003

Jelena Coric & Carmenvan der Ruhr: Entwicklung eines Interviewleitfadens zur Drop-out- und Bindungsproblematik von Kindern und Jugendlichen in Saarländischen Sportvereinen. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra/Schwarz 12/2003

Petra Dinges: Untersuchung zur sportlichen Aktivität von Grundschülern. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra/Schwarz 12/2003


2004

Blischke, Klaus (2004). Bewegungsautomatisierung. Habilitation, Universität des Saarlandes. Gutachter: Heuer, Stark, Tack und Wydra.

Marco Bauer: Untersuchungen zur Funktionalität von Crunches als Trainingsübung für die Bauchmuskulatur. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 04/2004

Thomas Gütinger: Untersuchungen zur Veränderung der Beschwerdesymptomatik und Befindlichkeit im Rahmen einer sportbezogenen Rehamaßnahme. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 5/2004

Gregor von Holdt: Fitness und Therapieerfolg. Diplomarbeit Maxeiner/Wydra 6/2004

Manfred Gerber: Untersuchungen zur sportlichen Aktivität von Kindern unter besonderer Berücksichtigung der Sportvereinszugehörigkeit. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 6/2004.

Yann Schneider und Pascal Schaul: Untersuchungen zur körperlichen Leistungsfähigkeit luxemburger Schüler unter besonderer Berücksichtigung der Sportvereinszugehörigkeit. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 8/2004.

Bärbel Bauer: Untersuchung zur sportlichen Aktivität von Kindern unter besonderer Berücksichtigung der Geschlechterunterschiede. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 9/2004.

Pierre Becker: Untersuchungen zur körperlichen Leistungsfähigkeit luxemburger Schüler unter besonderer Berücksichtigung des Selbstkonzeptes. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 9/2004.

Neil Pattison: Differenzierte Betrachtungen zur körperlichen Leistungsfähigkeit luxemburger Schüler. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 9/2004.

Philipp Dibowski: Auswirkungen Nordic Walking auf das Wohlbefinden. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 10/2004

Susanne Schlunke: Bewegungserziehung im Kindergarten - Analyse vorliegender Konzepte. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 10/2004

Christiane Köck: Untersuchung zur sportlichen Aktivität von Jugendlichen unter besonderer Berücksichtigung des Freizeitsports. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 10/2004

Astrid Fleischmann: Untersuchungen zum Gerätturnen im Schulsport - eine Situationsanalyse an saarländischen Gymnasien. Staatsexamensarbeit Wydra 10/2004.

Jennifer Dressel: Untersuchungen zur körperlichen Leistungsfähigkeit und sportlichen Aktivität von Mitgliedern der Berufsfeuerwehr Saarbrücken. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 11/2004.

Bianca Brach: Untersuchungen zur Verbreitung neuerer funktionsgymnastischer Erkenntnisse bei Trainern und übungsleitern. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 11/2004.

Katja Ahrens: Sportmotorische Fitness und Befindlichkeit bei asthmakranken Jugendlichen im stationären Bereich. Diplomarbeit Schwarz/Wydra 12/2004


2005

Schwesig, René (2005). Plastizität und Trainierbarkeit des posturalen Systems in der Lebensspanne. Habilitation, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Gutachter: Hottenrott, Riede und Wydra

Glück, Sabine (2005). Beeinflussung der Beweglichkeit durch unterschiedliche physische und psychische Einwirkungen. Dissertation, Universität des Saarlandes, Saarbrücken. Gutachter: Wydra, Maxeiner & Freiwald.

Caroline Markarian: Untersuchungen zur Veränderung der Hüftextension durch ein spezielles Bauchmuskeltraining. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 2/2005

Christina Gombler: Konzeption eines Informationssystems zur Unterstützung von Sportgroßveranstaltungen. Magisterarbeit Wydra 1/2005

Michael Brünner: Gesundheitsförderung im Betrieb. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 1/2005

Margret Heckmann: Untersuchungen zur Dehnbarkeit der ischiocruralen Muskelgruppe in Abhängigkeit von orthopädischen Beschwerden. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 2/2005

André Hinsberger: Auswirkungen von Nordic Walking auf das Wohlbefinden - eine retrospektive Befragung. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 3/2005

Michèle Goebel: Qualitative und quantitative Aspekte des Projekts Kids in Bewegung. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 3/2005

Elisabeth Grub: Tinnitus- und Selbstwirksamkeitserwartungen - Veränderungen nach einer sport- und bewegungstherapeutisch unterstützten Rehamaßnahme. Diplomarbeit im Fachbereich Psychologie der UdS 3/2005

Simon Hamscher: Untersuchungen zur sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen im Saarland. Diplomarbeit Winchenbach/ Wydra 5/2005

Lena Stickelmeier: Untersuchungen zu den Gütekriterien eines Fragebogens zur Erfassung des Muskelzustandes. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 6/2005

Martin Frensch: SpoMedial. Evaluation einer sportmedizinischen Lehr-/ Lernplattform. Staatsexamensarbeit Schwarz/Wydra 6/2005

Claudia Rausch: Bildungsstandards im Sportunterricht - Analysen für den Bereich der Sekundarstufe I. Staatsexamensarbeit Wydra 6/2005

Alexander Hensen: Untersuchung zur sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen unter besonderer Berücksichtigung des sozialen Umfeldes. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 8/2005

Chris Colbach: Online-Untersuchungen zur sportlichen Aktivität von Mitgliedern der Berufsfeuerwehr Saarbrücken. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 9/2005.

Veronique Majerus: Untersuchungen zur motorischen Leistungsfähigkeit luxemburger Vorschulkinder. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 9/2005.

Silvia Kurz: Vergleich des Sportunterrichts in der Grundschule in Deutschland und Australien. Staatsexamensarbeit Wydra 10/2005

Daniela Neu: Untersuchungen zur motorischen Leistungsfähigkeit von Mitgliedern der Berufsfeuerwehr Saarbrücken. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 10/2005.

Elke Gratz-Merks: Die tägliche Bewegungszeit. Eine Befragung an saarländischen und rheinland-pfälzischen Grundschulen. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 10/2005.

Mira Legleitner: Entwicklung eines Curriculums für den Betriebssport der Berufsfeuerwehr Saarbrücken. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 10/2005.

Nikolia Arvanitis, Stella Arvanitis und Gerrit Sittler: Untersuchungen zur Verbreitung der Idee der täglichen Bewegungszeit an Grundschulen. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 10/2005.

Verena Bauer: Bildungsstandards für die Bewegungserziehung im Kindergarten. Staatsexamensarbeit Wydra 11/2005

Simone Binder: Untersuchungen zur sportlichen Aktivität von saarländischen Grundschülern. Staatsexamensarbeit Wydra 11/2005.

Marcos Morena: Untersuchung zur sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen unter besonderer Berücksichtigung des Wettkampfsport. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 12/2005.

Christoph Hoppstädter: Untersuchungen zum Fitnesszustand von Mitgliedern der Berufsfeuerwehr Saarbrücken. Diplomarbeit Winchenbach/Wydra 12/2005.

2006

Kai Kreutzer: Untersuchung zur motorischen Entwicklung von vier- bis sechsjährigen Kindern im Rahmen des Projekts "Kindergarten - Kids in Bewegung". Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 1/2006.

Steve Diderich: Untersuchungen zur sportlichen Aktivität luxemburger Vorschulkinder. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 5/2006.

Heike Milaster: Untersuchung zur Umsetzung der Idee der bewegten Pause in einer weiterführenden Schule. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 5/2006.

Christine Zillien: Konzepte der Bewegungserziehung im Kindergarten: Eine vergleichende Analyse zur Nachhaltigkeit ausgewählter Projekte in der Bundesrepublik Deutschland. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 5/2006.

Nicole Henzel: Entwicklung und Evaluation eines Bewegungspasses für den Kindergarten. Examensarbeit Wydra 6/2006.

Pascal Leweck: Untersuchung zu der Möglichkeit der kurzfristigen Verbesserung der Fitness in der Grundschule.Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 7/2006.

Gilles Teusch: Befragung zu Bildungsstandards im Sportunterricht der Grundschule in Luxemburg. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 8/2006.

Michael Ibendahl: Anstrengung und Wohlbefinden. Eine empirische Untersuchung zur Anstrengung im Sportunterricht. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 9/2006.

Jeff Bissen: Anstrengung im Schulsport und Fitness. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 9/2006.

Stephanie Reiter und Lucie Schlechter: Qualitative und quantitative Untersuchung der motorischen Leistungsfähigkeit luxemburgischer Kindergartenkinder. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 10/2006.

Jens Wüllenweber: Die Bedeutung der Materialentwicklung im Windsurfen und deren Auswirkungen auf den Unterricht. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 10/2006.

Julia Seyler: Anstrengung, Anstrengungsbereitschaft und außerschulisches Sportengagement. Staatsexamensarbeit Wydra 11/2006

Lisa Böttcher: Untersuchungen zur Anstrengung im Sportunterricht unter besonderer Berücksichtigung motivationaler Aspekte. Staatsexamensarbeit Wydra 11/2006

Holger Schneider: Untersuchungen zur Anstrengung im Sportunterricht unter besonderer Berücksichtigung des Bewegungsmangels von Kindern und Jugendlichen. Staatsexamensarbeit Wydra 11/2006

Trixi Klein: Untersuchungen zu den Möglichkeiten der Haltungsförderung im Grundschulalter. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 11/2006.

2007

Güllich, Arne (2007). Training - Förderung - Erfolg. Steuerungsannahmen und empirische Befunde. Habilitation, Universität des Saarlandes. Gutachter: Emrich, Prohl, Schmidtbleicher und Wydra.

Kerstin Rabung: Entwicklung der körperlichen Leistungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen mit Asthma bronchiale durch eine vier- bis sechswöchige sporttherapeutische Intervention in einer Rehabilitationsklinik. Diplomarbeit Schwarz/Wydra 2/2007

Cédric Hoffmann: Untersuchungen zur sportlichen Aktivität luxemburger Schüler unter besonderer Berücksichtigung des Freizeitsports. Diplomarbeit Winchenbach/ Wydra 2/2007

Daniela Helmle: Untersuchung der Effekte eines Bewegungsprogramms im Kindergarten. Staatsexamensarbeit Wydra 02/2007

Tom Hubert: Anstrengung und Anstrengungsbereitschaft von Mädchen und Jungen im Sportunterricht. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 3/2007

David Hackhofer: Abschließende Bewertung der Effekte des Betriebssports der Berufsfeuerwehr Saarbrücken. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 3/2007

Mike Schommer: Auswirkungen eines Dehnprogramms auf verschiedene Parameter der Kraft und Beweglichkeit. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 3/2007

Silke Wigand: Analyse der Belastungen von Sportlehrern. Staatsexamensarbeit Wydra 03/2007

Sarah Kemmer: Zum Verhänis von Anstrengung und Training im Schulsport. Staatsexamensarbeit Wydra 04/2007

Natalie Christian: Anstrengung als Zielstellung des Sportunterrichts. Staatsexamenarbeit Wydra 05/2007

Thomas König: überprüfung der Gütekriterien der isokinetischen Messapparatur Kintrex. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 07/2007

Kerstin Reckenthäler: Entwicklung eines Fragebogens zur Zertifizierung von Bewegungskindergärten im Saarland. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 8/2007

Petra Stolzis: Kurzfristige Effekte der Bewegten Pause. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 8/2007

Julia Heinz: Untersuchung zur motorischen Leistungsfähigkeit unter besonderer Brücksichtigung der Unterschiede zwischen Stadt- und Landkindern im Rahmen des Projekts Kids in Bewegung. Staatsexamensarbeit Wydra/Christmann 8/2007

Katrin Bastian: Bewegungsförderung im Kindergarten als Schutzfaktor für eine optimale motorische Entwicklung. Diplomarbeit Wydra/Winschenbach 9/2007.

Björn Keller: Beliebtheit und Akzeptanz des Sportunterrichts an beruflichen Schulen. Staatsexamensarbeit Wydra 10/2007.

Timo Kriegshäuser: Untersuchungen zur Anstrengung im Sportunterricht unter besonderer Berücksichtigung der sportlichen Aktivität in der Freizeit. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 10/2007.

Nadine Schwarz: Untersuchung zur sportlichen Aktivität von Grundschülern in Baden-Württemberg. Staatsexamensarbeit Wydra 10/2007.

Meike Sevil Schmidt: Anstrengung als Motiv des Schul- und Freizeitsports. 10/2007. Staatsexamensarbeit Wydra 10/2007.

Nina Mühlum: Verbesserung der Rumpfsymmetrie durch zielgerichtetes Kräftigungstraining unter erschwerten Bedingungen im Fitness-Studio. Diplomarbeit Wydra/Ludwig 12/2007.

2008

Larissa Kettenis: Wirksamkeit von Intervenionsprogrammen zur Adipositasprävention/Adipositastherapie. Diplomarbeit Wydra/Pieter 1/2008.

Esther Jung: Die Bedeutung des Sportunterrichts an beruflichen Schulen im Saarland. Diplomarbeit Wydra/Winchenbach 1/2008.

Roger Jahn: Der Einfluss eines Rumpfkrafttrainings am Schrägbrett auf die Maximalkraft und die funktionelle Länge der Hüftbeugemuskulatur. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 5/2008

Fabienne Leukart: Feuerwehrfrauen auf dem Vormarsch in eine männliche Domäne. Diplomarbeit Wydra/Christmann 5/2008.

Frank Laubscher: Untersuchung zu Zusammenhängen zwischen Medienkonsum, sportlicher Aktivität und körperlicher Leistungsfähigkeit. Diplomarbeit Wydra/Grub 6/2008.

Nicole Kasper: Theorie und Anwendung des Movement ABS. Staatsexamensarbeit Wydra 6/2008.

Isabelle Butz: Integration von Gesundheit am Arbeitsplatz. Diplomarbeit Wydra/Grub 6/2008.

Nadine Nies: Untersuchungen zur motorischen Entwick-lung von Vorschulkindern. Staatsexamensarbeit Wydra/Christmann 9/2008.

Sandy Debra: Wohlbefinden und Anstrengung im Sportunterricht. Diplomarbeit Wydra 9/2008.

Jérôme Barthels: Untersuchungen zur Einstellung japani-scher und europäischer Schüler zum Sporttreiben. Diplomarbeit Wydra/Grub 10/2008.

Nina Andres: Untersuchung zu Wissen und Einstellung von Feuerwehrleuten gegenüber übergewicht und Adipositas. Diplomarbeit Wydra/Grub 10/2008.

Sarah Franzky: Frauen bei der Feuerwehr - Eine Studie zu Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Frauen in einer männlichen Domäne. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 10/2008.

Tobias Klein: Sportmotorische Leistungsfähigkeit und Bewegungsaktivität im Alltag von Vorschulkindern. Diplomarbeit Wydra/Kettenis 10/2008.

Monika Ottenbreit: Sportmotorische Tests für Kindergartenkinder im Vergleich. Staasexamensarbeit Wydra/Schwarz 10/2008.

Anna Rung: Facetten der Leistung im Schulsport. Staatsexamensarbeit Wydra/Christmann 12/2008.

2009

Sarah Christina Adler: Integration durch Sport - ein Beispielprojekt in Saarbrücken-Malstatt. Staasexamensarbeit Wydra/Schwarz, M. 01/2009

Sivia Urschel: Gardetanz goes Leistungssport - eine empirische Erhebung zum Training im Gardetanz. Diplomarbeit Wydra/Schwarz, M. 01/2009

Melani Schuh: Belastung und Beanspruchung im Sportunterricht unter besonderer Berücksichtigung des Geschlechts. Diplomarbeit Wydra/Schwarz, M. 2/2009

Martina Ehl: Untersuchung zur Effektivität der Aktion Kids in Bewegung. Staatsexamensarbeit Wydra 3/2009.

Folke Schmitt: Sportmotorische Leistungsfähigkeit saarländischer Grundschüler - Abschlussauswertung des AOK/ STB Grundschulprojektes. Staatsexaemsnarbeit Schwarz, M./Wydra 3/2009.

David Blankenfuland: Veränderung von Kraft und Beweglichkeit durch verschiedene Dehntechniken. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 4/2009.

Gerald Heil: Sportmotorische Leistungsfähigkeit saarländischer Grundschüler - Auswertung der zweiten Projektphase des AOK/ STB Grundschulprojektes. Staatsexamensarbeit Schwarz/Wydra 6/2009.

Jörg Künne: Untersuchungen zur Evaluation der Testübung "Einbeinaufstehen" aus der motorischen Basisdiagnostik. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 6/2009.

Sandra Michel: Untersuchungen zur Anstrengung und Herzfrequenzvariation im Sportunterricht. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 6/2009.

Sandra Angne: Sportunterricht aus Schülersicht im Saarland. Staatsexamensarbeit Wydra/Christmann 7/2009.

Peter Josef Tokai: Differenzierte Betrachtungen der Belastungsherzfrequenz im Sportunterricht. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 8/2009.

Sandra Goedert: Bewegungsmangel - schon ein Problem im Kindergarten? Diplomarbeit Wydra/Kettenis 9/2009

Daniela Theisen: Untersuchungen zur Gleichgewichtsfähigkeit bei Rehateilnehmern. Diplomarbeit Wydra/Haas 11/2009.

Thorsten Schütte: Untersuchungen zur Implementierung sportmotorischer Tests im schulischen Sportunterricht. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 11/2009.

Nicole Weber: Beliebtheit und Akzeptanz des Sportunterrichts in der gymnasialen Oberstufe. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 11/2009.

Eva Weber: Untersuchungen zur Anstrengung und Anstrengungsbereitschaft von Mädchen und Jungen verschiedener Klassenstufen. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 11/2009.

Katrin Mayer: Untersuchungen zur Effektivität der täglichen Bewegungserziehung im Hinblick auf kognitive Variablen. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 12/2009.

2010

Fröhlich, Michael (2010). ökonomische überlegungen zum sportlichen Training unter besonderer Berücksichtigung der Krafttrainingsforschung. Habilitation, Universität des Saarlandes. Gutachter: Emrich, NN, NN und Wydra.

Stefanie Schröer: Differenzierte Untersuchungen zu Beliebtheit und Akzeptanz von Sportunterricht. Staatsexamensarbeit Wydra/Christmann 1/2010.

Thomas Strauß: Untersuchungen zum Einfluss von statischem Dehnen auf die Wurfgeschwindigkeit im Handball. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 2/2010.

Eva Plitzko: Didaktische Analyse für die Einführung des Triathlons für den schulischen Sportunterricht. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 2/2010.

Pascal Kretschmer: Untersuchungen zur Veränderung der Haltung beim Tragen verschieden schwerer Schulranzen. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 2/2010.

Aline Hildebrandt: Kids in Bewegung - Kriterien der Nachhaltigkeit. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 3/2010.

Christian Pappert: Auswirkung der Stundeninhalte auf Anstrengung und Wohlbefinden im Sportunterricht. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 3/2010

Daniel Simon: Untersuchung zur Veränderung der Körperhaltung durch ein Zirkeltraining mit Schwerpunktsetzung Koordination und Gleichgewicht im Fitnessstudio. Diplomarbeit Ludwig/Wydra 6/2010.

Nadine Matthis: Analysen zur Kompetenzorientierung der Sportlehrerausbildung in den neuen deutschen Studienordnungen. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 6/2010.

Kathrin Wunsch: Zusammenhänge zwischen körperlich-sportlicher Aktivität, Fitness und Beanspruchungsparametern beim Schulranzentragen. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 6/2010.

Barbara Zehren: Reduktion von Doppeltätigkeitskosten bei zeitstrukturierten Bewegungsfolgen im Gefolge hoher übertragungsraten - Automatisierung oder integrierte Aufgabenbearbeitung? - Eine Laborexperimentelle Studie. Diplomarbeit Blischke/Wydra 6/2010.

Philipp Scherer: Untersuchungen zur Veränderung von Gleichgewichtsparametern durch ein Zirkeltraining mit Schwerpunktsetzung Koordination und Gleichgewicht im Fitnessstudio. Staatsexamensarbeit Ludwig/Wydra 7/2010.

Alexander Leinemann: Quantitative Videoanalysen zur Beurteilung der Haltung beim Tragen verschieden schwerer Schulranzen. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 8/2010.

Marko Hartmann: Quantitative Videoanalysen zur Beurteilung des Gangbildes beim Tragen verschieden schwerer Schulranzen. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 8/2010.

Hanna Balbier udn Sabrina Arnold: Entwicklung eines Bewegungskoordinationstests für Rehateilnehmer (BKT-Reha). Diplomarbeit Wydra/Schwarz 9/2010.

Sarah Altmeyer: Quantitative Analysen von Haltung und Gangbild beim Schulranzentragen mittels Videometrie. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 10/2010.

Bettina Bohr: Kompetenzdiskussion in der Sportlehrerausbildung. Staatsexamensarbeit Kettenis/Wydra 10/2010.

Alexandra Wischnewski: Ernährungs- und Bewegungsverhalten im Vorschulalter. BA-Arbeit 7/2010.

Christian Kaczmarek: Erstellung eines Leitfadens zur Bewegungsförderung im Setting Grundschule. BA-Arbeit 7/2010.

Florian Wendel: Effekte eines Wurfkrafttrainings auf die Wurfgeschwindigkeit und -weite. BA-Arbeit 10/2010.

Laura Lühnenschloß: Katamaransegeln als Medium der Erlebnispädagogik. Diplomarbeit Paul/Wydra 10/2010.

Frank Link: Entwicklung eines sportpädagogischen Konzepts für die Maison Relais. Diplomarbeit Wydra/Grupb 10/2010.

Sarah Ludwig: Zusammenhänge zwischen der Haltung im Stehen und Beanspruchungsparametern. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 11/2010

Laura Fall: Die Sucht zu Essen: Adipositastherapie im Vergleich unter besonderer Berücksichtigung suchttherapeutischer Aspekte. Diplomarbeit Wydra/Kettnis 11/2010

Frank Link: Entwicklung eines sportpädagogischen Konzepts für die Maison Relais. Diplomarbeit Wydra/Grub 11/2010.

Anne Reidenbach: Untersuchungen zur Anwendung unterschiedlicher Lehr- und Lernverfahren im Sport. Staatsexamensarbeit Schwarz/Wydra 12/2010.

Nina Fehrentz: Untersuchungen zur Brauchbarkeit des Karlsruher Kindergarten-Scrrenings als Screening. Diplomarbeit Wydra/Kettenis 12/2010.

Katja Klöckner: Entwicklung und Evaluation eines übungskonzepts für mehr Bewegung im Unterricht der Grundschule. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 12/2010.

Pascal Paul: Untersuchungen zur Entwicklung der Trendsportart Headis. Staatsexamensarbeit Schwarz/Wydra 12/2010.

Christian Schweig: Der Mensch spielt nur, wo er Mensch ist - Der Beitrag des Spielens zur menschlichen Bildung und Kultur. Staatsexamensarbeit Schwarz/Wydra 12/2010.

2011

Lutz Thieme: Zur Konstitution des Sportmanagements als Betriebswirtschaftslehre des Sports - Entwicklung eines Forschungsprogramms. Habilitation, Universität des Saarlandes. Gutachter: Emrich, NN, NN und Wydra.

Julia Hesidenz: Sportunterricht als Intervalltraining - Untersuchungen zur Beanspruchung im Sportunterricht in Abhängigkeit von den Stundeninhalten. Staatsexamensnarbeit Wydra/Schwarz 1/2011.

Felix Kircher: Untersuchungen zur Evaluation einer Crunches Variante. Staatsexamensarbeit: Wydra/Schwarz 1/2011.

Karin Schroeder: Untersuchungen zur Einstellung zum Sporttreiben südamerikanischer Schülerinnen und Schüler. Staatsexamensarbeit Wydra/Grub 2/2011.

Carmen Welsch: übergewicht und Adipositas - Chancen und Probleme der Prävention in der Schule. Staatsexamensarbeit Wydra/Kettenis 1/2011.

Lena Schulz: Untersuchungen zur Praktikabilität des BKT-Reha. Magisterarbeit Wydra/Emrich 1/2011.

Verena Götzinger: Reduzierung von Aufgabeninterfererenzen bei zeitstrukturierten Bewegungs-folgen durch extensives üben unter Einfachbedingungen - eine laborexperimentelle Studie. Examensarbeit Blischke/Wydra 2/2011

Johannes Müller: Untersuchungen zur Problematik von Bewegungsmangel und übergewicht in der frühen Kindheit. Staatsexamensarbeit: Wydra/Schwarz 2/2011.

Antonia Pütz: Zur Veränderung der Wurfweite nach konventionellem Aufwärmen im Vergleich zu einem Aufwärmprogramm mit Vollbällen. BA-Arbeit Kersten/Wydra 2/2011.

Natalie Klink: Sportartspezifische Unterschiede in der Belastungsstruktur des Sportunterrichts. Staatsexamensarbeit Wydra/Kettenis 2/2011.

Christian Machura: Außerunterrichtliche Schulsportangebote. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 2/2011.

Kerstin Schenke: Zur Veränderung der Koordinativen Fähigkeiten bei Multiple Sklerose Erkrankten. Diplomarbeit Kersten/Wydra 7/2011.

Luisa Caramazza: Tanztherapie in der Rehabilitation. BA-Arbeit Wydra/Grub 8/2011.

Clemens Feistenauer: Zur Veränderung der Fatique bei Multiple-Sklerose Erkrankten durch sportliches Training. BA-Arbeit Kersten/Wydra 8/2011.

Florian Beaudouin: Zur überprüfung der Nachhaltigkeit eines speziellen Interventionsprogramms bei Multiple Sklerose Erkrankten. BA-Arbeit Kersten/Wydra 8/2011.

Frank Reuter: Veränderung des Gangbilds auf dem Laufband bei Multiple Sklerose-Erkrankten nach 12-wöchtiger Trainingsintervention. BA-Arbeit Kersten/Wydra 8/2011.

Philipp Hettinger: Ein Vergleich zwischen medizinischen Beurteilungsskalen und sportwissenschaftlichen Testver-fahren zur Bestimmung der Leistungsfähigkeit von Multiple Sklerose-Patienten. BA-Arbeit Kersten/Wydra 8/2011.

Matthias Limbach: Veränderung des dynamischen Gleichgewichts bei Multiple Sklerose-Patienten nach Trainingsintervention. BA-Arbeit Kersten/Wydra 8/2011.

Pierre Anthonj. Der Einfluss von Sport auf die Lebensqualität bei Multiple Sklerose Erkrankten. BA-Arbeit Kersten/Wydra 8/2011.

Martin Hämmerle: Veränderung der körperlichen Leistungsfähigkeit bei MS-Erkrankten durch Training. BA-Arbeit Kersten/Wydra 8/2011.

Frederic Joerg: Zur Veränderung der kardiopulmonalen Ausdauerleistungsfähigkeit bei Multiple Sklerose-Erkrankten. BA-Arbeit Kersten/Wydra 8/2011.

Christian Wiehr: Untersuchungen zur Gehfähigkeit von Patienten mit Multipler Sklerose Staatsexamensarbeit Fröhlich/Wydra 8/2011.

Silke Stalter: Sportlehrerkompetenzen im kognitiven Bereich. Staatsexamensarbeit Kettenis/Wydra 8/2011.

Elke Stalter: Sportlehrerkompetenzen im motivational/emotionalen Bereich. Staatsexamensarbeit Kettenis/Wydra 8/2011.

Mark Kopp: Sportpraktische Kompetenzen von Sportlehrern. Staatsexamensarbeit Kettenis/Wydra 8/2011.

Denis Pilger: Motorische Kompetenzen in der 1. Phase der Sportlehrerausbildung. Staatsexamensarbeit Kettenis/Wydra 8/2011.

Felix Kircher: Untersuchungen zur Diagnostik der Kraft der Bauchmuskulatur. Staatsexamensarbeit Wydra/Koch 8/2011.

Pascal Paul: Neue Sportarten zwischen Freizeitsport, Szene und Leistungssport. Staatsexamensarbeit Wydra/Schwarz 9/2011.

Michele Gleser: Sportunterricht aus der Sicht von Schülerinnen und Schülern. Staatsexamensarbeit Kettenis/Wydra 9/2011.

Stefan Brill: Belastung und Beanspruchung im Sportunterricht. Diplomarbet Wydra/Schwarz 9/2011.

Myriam Lucht: Untersuchungen zum gemeinsamen Sporttreiben von Jungen und Mädchen. Staatsexamensarbeit Wydra/Kettenis 10/2011.

Christian Mai: Bewegungsverhalten von MS-Patienten im Saarland. Staatsexamensarbeit Kersten/Wydra 10/2011.

Robert Florian Rädler: Längsschnittstudie zu Lebensqualität und Sport bei Multipler Sklerose - eine Einzelfallanalyse. Diplomarbeit Kersten/Wydra 10/2011.

Patrick Foquet: Bildungs- und Ausbildungsinhalte für den Sport in der Ganztagsschule - Schwerpunkt Einsatz und Ausbildung von Schülermentoren. Staatsexamensarbeit Wydra/Koch 11/2011.

Katharina Lelle: Konzeptionelle überlegungen zur Gestaltung von pädagogischen Programmen bei verhaltensauffälligen Jugendlichen. Staatsexamensarbeit Wydra/Kettenis 11/2011.

Carole Colling: Untersuchungen zur längerfristigen Verbesserung der motorischen Leistungsfähigkeit in der Schule. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 11/2011

Farideh Babakhani: The effect of backpack load on the posture of children and its relationship to trunk muscle activity during walking on a treadmill. Dissertation Wydra/ Schmitt 12/2011


2012

Mohammed Rajaai Mahli: Acute effects of stretching on athletiv performance. The ability of some exercises in compensating stretching-related performance deficits. Dissertation Wydra/Klee 1/2012.

Jaime Carcamo: Der Sportunterricht aus Sichtweise der deutschen und chilenischen Schüler und Schülerinnen. Eine empirische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Bundeslandes Saarland und der Region de la Araucania. Dissertation Wydra/Emrich 2/2012.

Sebastian Esch: Die Effekte eines dreimonatigen Rehasport-Programms bei Rückenpatienten. Diplomarbeit Wydra/Schwarz 2/2012)

Christina Ascherl: Untersuchungen zu den Zusammenhängen zwischen Gleichgewicht und Koordination einerseits und der Ausprägung von Angst, Angstsensitivität und Toleranz von Unsicherheit andererseits. Staatsexamensarbeit Grub/Wydra 2/2012.

Marlene Simmet: Empirische Untersuchungen zur Dialektik des Sportunterrichts - Eine Sekundäranalyse zum Thema Sportunterricht - nein danke! Zulassungsarbeit Wydra/Kettenis 3/2012.

Marie Moschel: Sport und Bewegung im Ganztag. Staatsexamensarbeit Wydra/Kettenis 4/2012.

Yasmin-Isabelle Becker: Koedukation im Schulalltag - Rückschritt oder Chance? Staatsexamensarbeit Wydra/Kettenis 4/2012.

Thomas Hofer: Längsschnittstudie zur Veränderung des Empowerments bei MS-Patienten. Staatsexamensarbeit Kersten/Wydra 4/2012.

Peggy Hoheisel: Zusammenhänge zwischen motorischem Gleichgewicht und psychischen Einflussfaktoren. Diplomarbeit Grub/Wydra 6/2012.

Thomas Schütz: Untersuchungen zur Trainierbarkeit der Gleichgewichtsfähigkeit bei Reha-Teilnehmern. Diplomarbeit Wydra/Grub 6/2012

Corinna Göddel: Untersuchungen zur Anwendbarkeit des DMT 6 - 18 bei Teilnehmern des Sportaufnahmetests am SWI. Zulassungsarbeit 9/2012.

Simon Hild: Untersuchungen zur Bedeutung der sportmotorischen Leistungsfähigkeit für die Eignung zum Sportstudium. Zulassungsarbeit 9/2012.

Florian Back: Erfolgreiche Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern im Sportunterricht. Zulassungsarbeit 9/2012.

Martin Volckmann: Die Einstellung Jugendlicher gegenüber dem Sporttreiben - Eine Vergleichsstudie zwischen Englang und Deutschland. Staatsexamensarbeit 9/2012.

Matthias Stumpf: Experimentelle Untersuchung zur Veränderung der Gleichgewichtsfähigkeit in der Rehabilitation. Diplomarbeit Wydra/Grub 10/2012.

2013

Markus Stäudel: Vergleich von Posturografie und GGT-Reha bei orthopädischen Patienten in der Rehabilitation. Masterarbeit 1/2013.

Victoria Leiner: Bewegungskonzepte im offenen Ganztag der Grundschule. Staatsexamensarbeit 2/2013.

David Paulus: Leitbilder der Sportlehrerausbildung im historischen Rückblick. Staatsexamensarbeit 2/2013.

Katharina Schmidt: Aggressionen bei Kindern und Jugendliche: Möglichkeiten der Bewältigung in Schule und Sport. Staatsexamensarbeit 2/2013.

Martin Volckmann: Die Einstellung Jugendlicher gegenüber dem Sporttreiben - Eine Vergleichsstudie zwischen England und Deutschland. Staatsexamensarbeit 2/2013.

Franziskus Diwo: Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen der subjektiven Einschätzung der Motorik durch die Erzieher und der KMS-Testleistung. Staatsexamensarbeit 2013.

Julia-Carina Stolz: Unterschiede hinsichtlich der motorischen Leistungsfähigkeit zwischen Bewegungskindergärten und Kindergärten ohne Spezielle Bewegungsförderung. Staatsexamensarbeit 4/2013.

Thomas Kiefer: Sportunterricht in der Grundschule - eine Situationsanalyse. Staatsexamensarbeit 4/2013.

Alexander Blum: Integration und Inklusion als pädagogische Aufgabe im Schul- und Vereinssport. Staatsexamensarbeit 4/2013.

Heiko Hettmann: Untersuchungen zur Evaluation der Kurzform des FAHW. Staatsexamensarbeit 2013.

Thomas Haab: Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen Gleichgewichtsfähigkeit und allgemeiner Selbstwirksamkeit bei orthopädischen Patienten in der Rehabilitation. MSc-Arbeit 4/2013.

Andreas Gross: Untersuchungen zum Schwimmunterricht in der Schule. Staatsexamensarbeit 2013.

Alexander Blum: Sportpädagogische Aspekte des Behindertensports in Schule und Verein. Staatsexamensarbeit 8/2013.

Daniela Altevogt: Betriebliches Gesundheitsmanagement - Ziele und Wirkungen. BA-Arbeit 8/2013.

Fabienne Knecht: Untersuchungen zur Schwimmfähigkeit von Grundschülern. BA-Arbeit 9/2013

Tina Schwan: Untersuchungen zur Objektivität ausgewählter Testitems eines neuen ICF orientierten Mobilitätstests. BA-Arbeit 9/2013

Christian Kaczmarek: Untersuchungen von Gangparametern bei TEP-Patienten in der stationären Rehabilitation. MSc-Arbeit 9/2013

Sad Eddin Ahmad: Untersuchungen sportbezogenen Einstellung bei arabischen Kindern und Jugendlichen. MSc-Arbeit 9/2013

Fabienne Knecht: Untersuchungen zur Schwimmfähigkeit von Grundschülern (BA-Arbeit 2013)

2014

Tobias Adam: Adipositasprävention in der Grundschule (Staatsexamensarbeit 2014)

Heiko Hettmann: Messung und Beurteilung des Wohlbefindens (Staatsexamensarbeit 2014)

Luisa Caramzza: Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen Mobilität, Lebensqualität und Wohlbefinden (Masterarbeit 2014)

Danielle Trittelvitz: Vergleich der Ergebnisses des "Movement ABC-2" zwischen Kindergärten mit und ohne den Schwerpunkt der Bewegungsförderung (Staatsexamensarbeit 2014)

Stefan Manderscheidt: Der Einfluss der Wahlfreiheit auf die Motivation und die Leistung beim Erlernen einer Geschicklichkeitsaufgabe (Diplomarbeit 2014)

Frederik Uder: Untersuchungen zum Vergleich der objektiven motorischen Leistungsfähigkeit von Kindergartenkindern und der Fremdeinschätzung dieser durch die Erzieherinnen (Staatsexamensarbeit 2014)

Christina Groß: Untersuchungen zur Aussagekraft des BMI im Vergleich zur Caliperimetrie bei Kindergartenkindern (Staatsexamensarbeit 2014)

Stefanie Michaela Höhn: Untersuchungen zur Validität einer neuen ICF orientierten Testbatterie für die Rehabilitation (Masterarbeit 2014)

Yasmin Schramm: Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen objektiven und subjektiven Aspekten der Mobilität (Masterarbeit 2014)

Fynn Okrent: Einfluss einer rehabilitativen Behandlung auf die Selbstkonkordanz bei adipösen Kindern und Jugendlichen (Masterarbeit 2014)

Dennis Lahutta: Konzeptionelle Untersuchung zur Entwicklung eines modifizierten Timed Up and go Tests (BA-Arbeit 2014)

Minou Molzahn: Entwicklung eines Fitnessprogramms für die Grundschule unter besonderer Berücksichtigung der Belastung beim Schulranzentragen (BA-Arbeit 2014)

Philipp Wagner: Einfluss einer Patientenschulung auf das Gangbild von MS-Patienten (BA-Arbeit 2014)

Svenja Wagner: Effekte inklusiver Sportprogramme (Staatsexamensarbeit 2014)

Christoph Brach: Motivation und Motive im Fitness- und Gesundheitssport (Examensarbeit 2014)

Lisa Boese: Entwicklungsförderung durch Skiexkursionen (Examensarbeit 2014)

Tom Müller: Entwicklung eines Ausdauertests für Kindergartenkinder (Examensarbeit 2014)

Gabriel Britz: Schwimmbäder in der Region (Examensarbeit 2014)

Lisa Schmitt: Untersuchungen zur Bedeutung verschiedener Kompetenzen bei Sportlehrern (Examensarbeit 2014)

Nathalie Gerlach: Der Einfluss einer sechswöchigen sportspezifischen Patientenschulung auf die Mobilität und die sportspezifische Selbstwirksamkeit bei Mulitiple Sklerose-Erkrankten (Staatsexamensarbeit 2014)

Julia Matheis: Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen Fitness und der Beanspruchung beim Ranzentragen (BA-Arbeit 2014)

Marita Becker: Barrierefreie Sportstätten in der Gemeinde Nalbach (Staatsexamensarbeit 2014)

2015

Stefan Schön: Untersuchungen zur Evaluation einer mobilen Lauflichtsteuerung (BA-Arbeit 2015)

Julia Abel: Untersuchungen zur Veränderung des Rumpfwinkels beim Ranzentragen unter besonderer Berücksichtigung der Fitness (BA-Arbeit 2015)

Nina Wagner: Vergleich eines Ausdauertests für Kindergartenkinder auf einem Rundkurs mit dem Shuttle-Run-Test (Examensarbeit 2015)

Daniel Leibrock: Vergleich eines Ausdauertests für Kindergartenkinder auf einem Rundkurs mit dem 6-Minuten-Lauf (Examensarbeit 2015)

Jana Schneider: Skifreizeiten zwischen Inklusion und Exklusion (Examensarbeit 2015)

Selina Fries: Auswirkungen verschiedener Fitnessprogramme auf die individuelle Befindlichkeit (Examensarbeit 2015)

Julia Martis: Didaktisch-methodische überlegungen zum Paradigmen vom Sportartenkonzept zum Konzept der Bewegungsfelder (Examensarbeit 2015)

Lisa Marie Paquet: Expertenvalidierung des TUG 50+ (BA-Arbeit 2015)

Katja Heckmann: Persönlichkeitsstruktur und Sportmotivation von MS-Patienten (BA-Arbeit 2015)

Pawell Grossmann: Validierung eines modifizierten Timed up and go Tests durch Tests zur Erfassung der Kraftfähigkeiten (Examensarbeit 2015))

Andrea Dincher: Untersuchungen zum Zusammenhang von allgemeinem Wohlbefinden und Gesundheitszustand bei Parkinson-Patienten (BA-Arbeit 2015)

Katharina Emrich: Die antike Formel 1 - Struktur, Organisation antiker Wagenrennen (Examensarbeit 2015)

Lisa Marie Diete: Konsequenzen aus Hatties "Visible Learning" für den Sportunterricht (Examensarbeit 2015))

Christine Schäfer: Untersuchungen zur Aussagekraft einer deutschen Version der Hardiness-Scale (Examensarbeit 2015)

Britta Wallrich: Landesjugendspiele der Förderschulen vor dem Hintergrund der Inklusion (BA-Arbeit 2015)

Luisa Geibel: Veränderungen psychischer Symptome bei Patienten mit Multiple Sklerose nach einer sportbezogenen Patientenschulung (Masterarbeit 2015)

Nina Wagner: Untersuchungen zur Validierung eines vorschulspezifischen Lauftests (Examensarbeit 2015)

Dirk Sahner: Vergleich von zwei Messverfahren zur Erfassung der Muskeldehnfähigkeit (Examensarbeit 2015)

Lisa Schorr: Methodik des Hürdenlaufs (Examensarbeit 2015)

Alina Kirch: Make them go! Entwicklung eins Lehrerkodex zur positiven Beeinflussung der Schülermotivation im Sportunterunterricht mit anschließendem Rating durch Sportlehrkräfte - Sportpsychologische Betrachtungsweise (Examensarbeit 2015)

Melina Schnitzius: Make them go! Entwicklung eins Lehrerkodex zur positiven Beeinflussung der Schülermotivation im Sportunterunterricht mit anschließendem Rating durch Sportlehrkräfte - Sportpädagogische Betrachtungsweise (Examensarbeit 2015)

Sebastian Schmid: Evaluation eins apparativen Straight-Leg-Raise-Tests - Eine Pilotstudie (Examensarbeit 2015)

Marie-Claire de Milleville: Entwicklung eines didaktisch-methodischen Konzepts zur Verbesserung kognitiver Aspekte von Grundschülern im Hinblick auf die Beanspruchung beim Ranzentragen (BA-Arbeit 2015)

Jan Spielmann: Handlungsschnelligkeit im Footbonaut - Normwertexploration und Längsschnittstudie (Masterarbeit 2015)

2016

Marius Schäfer: Thema: Untersuchungen zur Objektivität eines motorischen Screeningtests für den Kindergarten (Examensarbeit 2016)

Johanna Lauer: Untersuchung zur Objektivität ausgewählter Testitems eines neuen Motorikscreenings für den Kindergarten (Examensarbeit 2016)

Sam De Borger: Anpassungserscheinungen durch ein Dehntraining bei jüngeren und älteren Erwachsenen (Masterarbeit 2016)

Philipp Erdniß: Thema: Zur pädagogischen Einordnung von Kampfsport im Bereich des Schulsportunterrichts (Examensarbeit 2016)

Kevin Ruppert: Auswirkungen von Sport auf die kognitive Entwicklung (Masterarbeit 2016)

Annika Steffens: Entwicklung eines Konzepts zur Prävention von Rückenbeschwerden bei Grundschülern auf Grundlage eines ressourcenorientierten Gesundheitsmodells (Masterarbeit)

Jaqueline Martini: Ein systematischer Review zur Durchführung und Auswertung von Dehntrainingsstudien (BA-Arbeit 2016)

Salome Renn: Baselinebestimmung an einem apparativen Straight-Leg-Raise-Test (Masterarbeit 2016)

Coralie Schnitzius: Zur Legitimationsproblematik des Schulsportunterrichts - Ein exempla-rischer Vergleich mit dem Schulfach Deutsch (Examensarbeit 2016)

Sebastian Köhnen: Literaturrecherche zu Motorikverfahren im internationalen Vergleich (Examensarbeit 2016)

Fabian Gottschall: Einfluss von Alter und Erkrankung auf die Zeiten des Timed Up and Go Tests (BA-Arbeit 2016)

Carolin Hellmann: Kriterien an ein Motorik-Screening für den Kindergarten (Examensarbeit 2016)

Magarete Ottenbreit: Die Messsysteme Goniometer und mobee med im Vergleich (BA-Arbeit 2016)

Frau Maren Petry: Fertigkeitsentwicklung im Vorschulalter - Ein Abgleich ausgewählter Literatur und Praxis (BA-Arbeit 2016)

Michele Groß: Untersuchung zur Erstellung eines Bewegungsparcours für Kinder im Vorschulalter (Lehramt LPS1 2016)

Charlotte Hell: Zur Relevanz von Motorik und Bewegung im Kindergarten aus Sicht von Erziehern und Erzieherinnen (Examensarbeit 2016)

Isabelle Thomas-Frank: Untersuchung zur Reliabilität eines modifizierten Timed Up and Go Tests (Masterarbeit 2016)

Sabine Pogrzebny: Validierung eines modifizierten Timed Up and Go Tests. (Masterarbeit 2016)

Maren Sauerb rey: Vergleichende Untersuchungen zur Mobilität bei Alterssportlern und Rehateilnehmern. (Examensarbeit 2016)

Christina Lauer: Entwicklung und Evaluation von Items für ein Motorik-Screening für Vier- bis Sechsjährige unter besonderer Berücksichtigung des Alters der Kinder (Examensarbeit 2016)

Anna Backes: Untersuchungen zur kurz- und mittelfristigen Reliabilität des TUG+. (Examensarbeit 2016)

Philipp Polis: Untersuchungen zu biomechanischen und muskelphysiologischen Effekten durch Muskeldehnung bei jüngeren und älteren Personen. Ein systematischer Review (BA-Arbeit 2016)

Hanna Braun: Untersuchungen zu sportrelevanten Quellen des Wohlbefindens. (Examensarbeit 2016)

Jan Joormann: Entwicklung eines qualitativen Bewertungssystems für den Timed Up and Go Test 50+. (Masterarbeit 2016)

Tina Schwan: Untersuchungen zu Möglichkeiten und Grenzen der Attraktivitätssteigerung des Schaumbergbades Tholey. (Masterarbeit 2016)

Benjamin Oswald: ICF-orientierte Bewegungstherapie bei Menschen mit Behinderungen. (Masterarbeit 2016)

Nora Matheis: Achtsamkeitstrainining zur Konzentrationsteigerung bei Nachwuchsleistungssportlern. (BA-Arbeit Dawo/Wydra 2016)

Prisca Lehnert: Untersuchungen zur diagostischen Validität eines neues Screeningtests für den Kindergarten. (Examensarbeit 2016)

Lucie Schummer: Untersuchungen zu Gruppenunterschieden beim einem Motorik-Screening für den Kindergarten. (Examensarbeit 2016)

Nora Matheis: Achtsamkeitstraining zur Konzentrationssteigerung bei Nachwuchsleistungssportlern. (Bachelorarbeit 2016)

Bejamin Oswald: ICF-roentierte Bewegugnstherapie bei Menschen mit Behinderung. (Masterarbeit 2016)

2017

Kilian Fladung Beurteilung der Objektivität des Timed Up and Go Tests 50+ (BA-Arbeit 1/2017)

Bejamin Niegemann: Untersuchungen zur Entwicklung eins Motorik-Screenings für den Kindergarten unter besonderer Berücksichtigung der Zwischenzeiten (Examensarbeit 1/2017)

Anne-Kathrin Eberle Die Entwicklung zum mündigen Athleten - Eliteschulen des Sports (Examensarbeit 1/2017)

Marius Neumeier: Kooperation von Schulen und Sportvereinen (Examensarbeit 1/2017)

Kai Michael Fritsch: Schulleiterbefragung zur Kooperation Schule und Verein (Examensar-beit 1/2017)

Sebastian Altmeyer: Zusammenhang zwischen der körperlichen Aktivität und Gelenkbeweg-lichkeit im Alter (BA-Arbeit 1/2017)

Sebastian Keßler: Untersuchungen zur Kriteriumsvalidität eines neuen Screeningtests für den Kindergarten (Examensarbeit 1/2017)

Simon Henrich: Analyse der Fortbildungsangebote für Sportlehrerinnen und -lehrer in Deutschland (Examensarbeit 1/2017)

Philipp Blum: Integrationspotenziale des Sports im Hinblick auf die aktuelle Flüchtlingssituation (Examensarbeit 1/2017)

Alexandra Hector: Fairness zwischen Realität und Utopie (Examensarbeit 2/2017)

Andrea Dincher Effektivität von Vibrationstherapie bei Morbus Parkinson (M Sc-Arbeit 3/2017)

Stefan Manderscheidt: Der Einfluss der Wahlfreiheit auf die Motivation und die Leistung beim Erlernen einer Geschicklichkeitsaufgabe (Examensarbeit 4/2017)

Annika Steffens: Entwicklung eines Konzepts zur Prävention von Rückenbeschwerden bei Grundschülern auf Grundlage eines ressourcenorientierten Gesundheitsmodells (Examensarbeit 4/2017)

Yannick Gleser: Untersuchungen zur diagnostischen Güte des MOT4-6 (Examensarbeit 5/2017)

Sebastian Altmeyer Zusammenhänge zwischen der körperlichen Beanspruchung in bestimmten Sportarten und der Körperzusammensetzung (BA-Arbeit 7/2017)

Heiko Lesch: Auswirkungen von Bewegung auf das Kurzeitgedächtnis bei Kindern (BA-Arbeit 7/2017)

David Geugis Untersuchung zur Mobilität von Präventivsportlern (BA-Arbeit 7/2017)

Linda Betzler: Einfluss von motorischer Aktivität auf die Gedächtnisleistung bei jungen Erwachsenen (Examensarbeit 8/2017)

Simon Henrich: Aus-, Fort- und Weiterbildung als lebenslange Aufgabe im Lehrerberuf (Examensarbeit 8/2017)

Mathias Groß: Untersuchungen zur Mobilität von Patienten mit Arthrose bzw. Endoprothesen (Examensarbeit 8/2017)

Dennis Lahutta: Analyse sportbezogener Motiv im fitness- und gesundheitsorientierten Gruppenkurs "Fit 4 Dance" (MSc-Arbeit 8/2017)

Hanna Schwan: Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen motorischer Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlicher Aktivität bei Kindern (Examensarbeit 1/2017)

MSc-Arbeit von Frau Sandra Beer: Entwicklung und Evaluation eines Motorikscreenings für den Kindergarten (MSc-Arbeit 10/2017)

MSc-Arbeit von Frau Maria Reynders: Entwicklung und Evaluation eines Motorikscreenings für den Kindergarten (MSc-Arbeit 10/2017)

MSc-Arbeit von Frau Katja Straub: Untersuchung zur Durchführung des TUG 50+ mit Personen mit Hüftendoprothesen und Vergleich zu anderen Adressatengruppen (MSc-Arbeit 10/2017)

2018